Nachhaltigkeit - Warum die Umwelt MY COTTON liebt

Plastik? Kommt bei uns nicht in die Tüte!

EIN KLARES STATEMENT: Hipster Bags und andere Baumwolltaschen sind inzwischen ein deutliches Zeichen, dass den Trägern nicht alles egal ist. Während superhässliche Plastiktüten zum Glück immer mehr aus unserem Alltag verschwinden, steht Baumwolle hoch im Kurs  – und zwar in Sachen Style UND Qualität. Deswegen wollen laut einer GfK-Studie über 85% der deutschen auch Plastik verbieten. Wir sagen: richtig so! Denn bisher werden nur 10% der Plastiktüten recyclet - in der Landschaft liegen sie bis zu 500 Jahre rum. Muss doch nicht sein.

MY COTTON – Lohnt sich dauerhaft

UMWELTSCHUTZ SCHON NACH 25 MAL TRAGEN: Klar, ganz ohne Belastung geht es kaum – auch Baumwolle braucht Wasser und Energie. Bedenk aber dabei, dass unsere Taschen irre robust und wahnsinnig lang wiederverwertbar sind. Auf Dauer einfach die bessere Alternative. Mal abgesehen davon – wann hast Du das letzte Mal einen Dude mit Plastiktüte gesehen, und "Woah, cool!" gedacht?! Das gibt's nur mit MY COTTON.

GOTS - Strenge Standards für lockeren Umweltschutz

GRÜNES GEWISSEN SCHREIBT MAN "GOTS": Unsere nach diesem ultraharten Standard zertifizierten Taschen kannst Du nicht nur selbst gestalten – Du leistest damit auch noch aktiv Umweltschutz. Denn GOTS ("Global Organic Textile Standard") achtet auf faire Arbeitsbedingungen, reine Bio-Naturfasern, auf Umweltverträglichkeit kontrollierte Produktion und Belastungsfreiheit. Einfach das bessere Gefühl.