Veredelungen

Wähl Deinen Druck – Ganz easy

NO PRESSURE: Die Wahl des besten Druckverfahrens ist eigentlich voll easy.

Wir stellen Dir hier mal die optimalen Varianten, Laserfolien und Digitaltransferdruck, vor. Dann kannst Du ganz leicht sehen, welcher der jeweiligen Vorteile Dir am Wichtigsten ist.

Auch im Druck ist die Zukunft voll Laser!

GLÄNZEND. MATT. GLITZERND. LEUCHTEND. PELZIG. Die Effektfolien sind nur durch eines begrenzt – Deine Vorstellungskraft. Das Motiv kann ein- bis dreifarbig auf Deine Tasche gedruckt werden. Es wird total präzise aus einer Folie ausgeschnitten – tatsächlich mit Laser. Also: total future. Eine sogenannte Transferpresse bringt Dein Motiv dann bei 180 °C auf die Tasche auf. Dieses Verfahren eignet sich besonders für Textideen, oder Motive mit weniger Farben (bis zu drei, eben). Der große Vorteil ist die unübertroffene Präzision – einfach superscharf, das Ergebnis.

Volle Farbattacke: mit Digitaltransferdruck

BEDIEN DICH AUS DEM REGENBOGEN: Beim Digitaltransferdruck kannst Du jedes nur erdenkliche Motiv auf den Stoff aufbringen. Egal, wie farbenfroh – der Transferdruck bildet alle Deine Wünsche enorm originalgetreu ab, in einer immer noch guten Auflösung. Auch hier wird eine Folie eingesetzt, die entlang einer Schnittkontur abgelöst wird. Das Motiv wird aufgepresst. Wenn es Dir um strahlende und vor allem vielfältige Farben geht, ist diese Lösung einfach brillant!

Du magst es superedel?

DU WILLST DIR KEINEN DRUCK MACHEN? Kein Problem - dann nimm einfach Bestickung! Die kann nicht ausbleichen, und ist besonders langlebig. Außerdem fühlt es sich einfach megaspecial an. Klar, so richtig kleine Fitzeldetails kriegt man damit nicht hin – aber was ganz Besonderes ist und bleibt Bestickung allemal.

...und hier noch ein paar Pflegetipps.

SCHÖN SAUBER BLEIBEN: Schau Dich einfach mal bei unseren Waschhinweisen   um! Wir wünschen Dir langes Vergnügen mit Deinem neuen, treuen Begleiter aus Stoff.